Briefmarkensammlerverein Berliner Bär e.V. in Berlin
BSV BERLINER BÄR e.V.
Briefmarkensammlerverein Berlin-Tempelhof
Luftbrücke Berlin 1948 - 1949

Archiv

 
 
Startseite
Sitemap
 
Bären-Post
Termine
tauschen
service
 
Publikationen
R- und V-Zettel
Poststempelgilde
Archiv
 
Der BSV
Vorstand
Impressum
Links
 
Email senden

 

 

 

Pressemitteilung

Die BÄRLINER BÄREN - auch mit "65 " aktiv

Sonderstempel am 16. Oktober 2012

Erster Briefmarkenverein im US-Sektor in Berlin nach dem Zweiten Weltkrieg

Neben dem Brandenburger Tor symbolisiert auch der "Berliner Bär" weltweit den Willen der Stadt nach Freiheit. Er steht aber auch für Tatkraft und Engagement. Aus dieser Haltung heraus trafen sich am 15. August 1947 in einem Lokal in Tempelhof 20 Sammler, um trotz dieser schlechten Zeit einen neuen Briefmarkensammler-Verein ins Leben zu rufen. Im amerikanischen Sektor hatte der "BSV BERLINER BÄr e.V." dazu die erste Zulassung eines Briefmarkenvereins nach dem Zweiten Weltkrieg erhalten.

So begann ein vielfältiges philatelistisches Leben in Tempelhof, geprägt von namhaften Philatelisten und engagierten Sammlern. Tauschtreffen, Fachvorträge, Exkursionen und Feiern prägen auch heute noch das Vereinsleben. Die ansprechende Homepage und eine vierteljährliche Informationsschrift runden das Angebot ab.

Trotz des Rentenalters von "65" sind die BERLINER BÄREN weiterhin aktiv. Sie feiern ihr Jubiläum am Dienstag, 16. Oktober 2012, um 18:00 Uhr, in der Seniorenfreizeitstätte "Sorgenfrei" in der Markgrafenstr. 10 in 12105 Berlin - Mariendorf mit einem Empfang für Gäste und Mitglieder. Hierzu ist der abgebildete Sonderstempel beantragt worden. Außerdem gibt es einen attraktiven Jubiläumsbeleg und eine informative Festschrift.

Philatelistisch geht es dann vom 8. bis 10. November 2012 im Shopping-Center Tempelhofer Hafen mit einer Briefmarkenschau weiter. Dort wird ein Team "Erlebnis: Briefmarken" vor Ort sein und einen weiteren Sonderstempel abschlagen. Nach dem Symbol für die Freiheit, dem "Luftbrückendenkmal" im Sonderstempel zum "60." steht nun das Logo des "Tempelhofer Hafen" für den Blick in eine positive Zukunft.

 

 

Pressemitteilung

Erster Nachkriegs-Briefmarkenverein
von Berlin West wurde 60 Jahre

Sonderstempel Berliner Bär 2007

Der Briefmarkensammlerverein BSV. "Berliner Bär" e.V. wurde am 15. August 1947 gegründet.

Es war der

erste Briefmarken-Verein im "Amerikanischen Sektor" der viergeteilten Stadt,

der vom Alliierten Kontrollrat die Lizenz zur Vereinsgründung erhielt.

Auf diese Weise stand der Verein "Berliner Bär" in vorderster Linie bei der Wiederbelebung des Vereinslebens in Berlin, da die "Vorkriegsvereine" länger benötigten, um den Verdacht des "Belastetseins" im Zusammenhang mit den Verbrechen der Nationalsozialisten auszuräumen.

Seit 60 Jahren kommen in diesem Verein die Bewunderer der kleinen grafischen Kunstwerke regelmäßig zweimal im Monat zusammen, um zu tauschen, Informationen zu erarbeiten und weiterzugeben. > BSV

Namhafte Berliner Philatelisten gehören ebenso zum Mitgliederkreis der "Bären-Familie" wie erfolgreiche Aussteller auf nationalen und internationalen Wettbewerbsausstellungen. Die Mitgliederzahl beträgt etwa 50 Mitglieder, und entgegen vielen Vorurteilen sind auch Frauen in diesem Verein als Sammlerinnen aktiv.

Am 22. und 23. September 2007 wurde anlässlich der Feierlichkeiten in der Senioren-Tagesstätte "Sorgenfrei" in der Mariendorfer Markgrafenstr. 10 eine Werbeausstellung mit Ein-Rahmen-Exponaten gezeigt.

Unter den Exponaten waren auch solche von Jugendlichen zu sehen.

Ein-Rahmen-Exponate sind eine junge Form des Sammelns und Ausstellens, die es auch Anfängern ermöglicht, relativ schnell ausreichend Material zusammenzutragen, ohne eine jahrelange "Ochsentour" durchlaufen zu müssen.

Mit den Exponaten in der Werbeschau ist diese attraktive Form des Sammelns der Öffentlichkeit bekanntgemacht worden, in der Hoffnung, neue Sammelinteressen zu wecken. Ortsgeschichte stand dabei ebenso im Blickpunkt wie Postgeschichte und Thematisches Sammeln.

Sonderstempel Berliner Bär 2007

Um den besonderen Anlaß würdig zu begehen, wurde in Zusammenarbeit mit der Post ein Sonderstempel aufgelegt, mit dem auch gleichzeitig die 20jährige Partnerschaft mit den Briefmarkenfreunden in Salzgitter angezeigt wird.

Aus Anlaß des Jubiläums veröffentlichte der Verein "Berliner Bär" in seiner Festschrift eine sehenswerte Zusammenstellung aller Berliner Sonderstempel, in deren Abbildung ein Berliner Bär zu sehen ist.

An die 200 verschiedene Berliner Stempel sind aus diesem Anlaß zusammengetragen worden!

Das Archiv wird zukünftig mit Fotos von Briefmarken, Stempeln und Ganzsachen ergänzt.

 

nach oben

 

 

 
www.briefmarkenverein-berliner-baer.de
 

Impressum
Mitglied im Bund Deutscher Philatelisten e.V. (BDPh) und Philatelisten-Verband Berlin-Brandenburg e.V. (PhVBB)
aktualisiert am: 17.02.2015